Parodontologie

Parodontologie: Die Lehre vom Zahnhalteapparat.
Parodontitis: Erkrankung des Zahnhalteapparates infolge von bakterieller Besiedlung, die zum Rückgang des knöchernen Zahnfaches und zur
Bildung von Zahnfleischtaschen führt.
Therapie: Stabilisieren der Zahnfleischtasche und positive Beeinflussung der Bakterienflora durch Infektionskontrolle.
Ziel der Therapie: Verhinderung des Fortschreitens der Krankheit – leider ist eine Rückgewinnung von verloren gegangenem Gewebe mit
konventionellen Techniken nicht mehr möglich. Dazu sind Knochenersatzmaterialien und aufwendige Operationstechniken notwendig.

Deutsch
no socket