CAD/CAM

CAD: Computer Aided Design
CAM: Computer Aided Manufactoring

In unserem zahntechnischen Meisterlabor wird fast jeder Zahnersatz computer-gestützt geplant und entworfen.
Der daraus entstandene Datensatz wird in unserem Fräszentrum weiterverarbeitet.
Dort werden die Kronen, Brücken und andere Formen des Zahnersatzes präzise und computer-gestützt gefräst und hergestellt.
Unsere Zahntechniker müssen dann die Werkstücke verblenden und polieren.
Durch diese Verfahren bietet sich die Möglichkeit, unseren Patienten die besten und biokompatibelsten Materialien anzubieten.

Bei uns erhalten unsere Patienten Zahnersatz aus biokompatiblen Kobalt-Chrom-Legierungen, biokompatiblen Hochgoldlegierungen
und auf Wunsch auch aus metallfreier Vollkeramik (Zirkondioxid- Keramik).

Deutsch
no socket